U2 im Krankenhaus am 31.01.2008, 3110g, 48cm, 32,5cm Kopfumfang

Beim Neugeborenen-Hörscreening konnte keine Hörstörung festgestellt werden

Am 01.02.2008 kam Leia vom Krankenhaus nach Hause

 

Am 09.02.2008 Nabel verloren

Erstes Kopfheben schon mit 3-4 Wochen, wegen erhöhtem Muskeltonus

Gedreht erstmals mit 6 Monaten

Das erste richtige Bad zuhause nahm Leia am 13.02.2008

U3 Kinderarzt am 05.03.2008 - 4200g, 51cm, Kopfumfang 34cm, erstmals Mikrozephalie diagnostiziert

10.03.2008 Hüftsonographie Orthopäde, unauffällig, Vorstellung der Füße zur Kontrolle  4 Wochen später

Fußkontrolle ergab Verschreibung von Sichelfußorthesen beidseitig

Der erste Zahn kam mit 9 Monaten (Nov.08), dann folgten die nächsten beiden im Dez.08, der vierte im Jan.09, der fünfte im März 09....

Gewichtzunahme : 1. Mon. 3900g, 2.Monat 4500g, 3.Monat 4860g, 5.Monat 5.500g, 6.Monat 5.900g, 9.Monat 6800g

Leia wurde gestillt volle 4 Monate, ab dem 5.Monat Flaschenernährung Milch

U4 Dr.BraunwarthKinderarzt am 14.05.2008, 5060g, 59cm, 35,5 cm Kopfumfang, Mikrozephalie diagnostiziert

26.05.2008 erstmals Termin zur Kontrolle im SPZ Sozialpädiatrisches Zentrum der Uni Gießen wegen Entwicklungsdiagnostik / Mikrozephalie, jedoch Befund dieser Abteilung "unauffällig", altersentsprechend entwickeltes Kind, Verlaufskontrolle in 3 Monaten

 

30.05.2008 Orthopäde Büdingen, Kontrolltermin und Verschreibung Sichelfußorthesen beidseitig

 

02.06.2008 Sanitätshaus Orthocenter Gelnhausen wegen Vermessung Sichelfußorthesen

20.06.2008 Bewilligung Kostenübernahme Sichelfußorthesen beidseitig durch Krankenkasse

 

14.07.2008 Kinderarzt Impfung

U5 Kinderarzt 05.08.2008, 6180g, 63cm, 37cm Kopfumfang, Mikrozephalie, Fontanelle annähernd geschlossen

06.08.2008 Kontrolle SPZ Sozialpädiatrisches Zentrum Uni Gießen wegen Entwicklungsdiagnostik/Mikrozephalie, das einzig Auffällige bemerkten die Untersuchenden in Leias etwas fahrigen Bewegungen, ansonsten empfanden sie Leia als ein altersentsprechend entwickeltes Kind, Chromosomenanalyse unauffällig, MRT frühestens im Oktober 2008

11.08.-13.08.2008 Stationärer Aufenthalt Kinderklinik Stadtkrankenhaus Hanau, MRT am 12.08.2008, Befund : altersnorm deutlich verzögerte Myelinisierung des Marklagers, auffällige Kleinhirndysplasie, ausgeprägter die rechte Kleinhirnhemisphäre betreffend ( Kleinhirn-regression re>li) . Konsekutiv erweiterter 4.Ventrikel und infratentoriell weitere äußere Liquorräume. Die Veränderungen konnten keinem bekannten Krankheitsbild zugeordnet werden.

 

29.08.2008 Orthopäde Büdingen, Kontrolltermin

 

15.09.2008 Kinderarzt Impfung

 

19.09.2008 Orthocenter Gelnhausen

 

15.10.2008 Kinderarzt

17.10.2008 Ersttermin Physiotherapie in Büdingen, 2-3 mal wöchentlich

20.10.2008 Physiotherapie

 

24.10.2008 Physiotherapie

 

27.10.2008 Doppelstunde Physiotherapie

 

28.10.2008 Physiotherapie

 

31.10.2008 Physiotherapie

 

04.11.2008 Physiotherapie

 

07.11.2008 Physiotherapie

 

11.11.2008 Physiotherapie

 

12.11.2008 Kinderarzt

 

14.11.2008 Physiotherapie

 

17.11.2008 Ostheopathie, Fulda, Atlastherapie wegen auffälliger Schiefhaltung

 

21.11.2008 Physiotherapie

 

24.11.2008 Physiotherapie

 

26.11.2008 Vorstellung Friedberg Frühförderstelle Lebenshilfe

 

26.11.2008 Physiotherapie

 

28.11.2008 Physiotherapie

 

01.12.2008 Kinderarzt

 

01.12.2008 Ersttermin Logopädie Bad Nauheim

 

05.12.2008 Physiotherapie

 

09.12.2008 Logopädie Bad Nauheim

 

09.12.2008 Doppelstunde Osteopathie Physiotherapeut, Büdingen

 

12.12.2008 Physiotherapie

 

15.12.2008 Physiotherapie

 

17.12.2008 Physiotherapie

 

18.12.2008 Physiotherapie

 

22.12.2008 Ostheopathie, Fulda, Atlastherapie wegen auffälliger Schiefhaltung, Blockaden gelöst

 

23.12.2008 Physiotherapie

 

 

 

 

 

01085409