Donnerstag, 29.12.2016 :  

Erstmal hoffen wir, dass alle ein schönes friedliches Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben verbracht haben. Wir haben noch rechtzeitig die Baustelle vom Anbau abgeschlossen und die Oma ist letzte Woche bei uns eingezogen. Nun können wir entspannt dem neuen Jahr entgegen schauen.

Leia geht es gut, sie ist gesund und munter und freut sich jetzt, dass die Oma immer bei uns ist. Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr !!!   



Freitag, 30.09.2016 :  

Hallihallo, da sind wir wieder... Ja, wir haben lange auf uns warten lassen. Leider war es ein sehr stressiges letztes Jahr und wir haben uns auf viele Dinge konzentrieren müssen, so dass wenig Zeit und Lust blieb und wir die Homepage leider nicht pflegen konnten. Aber wir haben gesehen, dass wir viele neue liebe Gästebuch-Einträge haben und haben uns sehr gefreut. Wir möchten hier mal allen danken auch vor allem im Namen von Leia, die hier ihre Zeit auf unserer Seite verbringen und uns einen lieben Gruß dalassen.   Es ist viel passiert im letzten Jahr... leider ist unser Opa gestorben, das war sehr traurig. Nun bauen wir unseren Anbau aus, damit die Oma dieses Jahr noch zu uns ziehen kann. Das ist viel Arbeit... vor allem so nebenher, neben Beruf, Alltag, Haus und Garten, Leias Bruder und seine schulischen Anforderungen, unsere eigenen gesundheitlichen Probleme, Leias Pflege und all die wahrzunehmenden Terminen. Das alles hat auch uns privat auf viele Proben gestellt und wir mussten uns einfach auch mal klar werden, was wir wollen und wohin uns das Leben steuert... Aber wir sind eine Familie !

Naja, und wir blicken immer wieder vorwärts und werden auch diese Hürde meistern, damit wir Leias Oma ein neues Zuhause bieten können und sie zu uns ziehen kann. Alles andere versuchen wir auch irgendwie zu organisieren und auch mal nur an uns zu denken... 

Leia ist nach wie vor immer noch eine große Kämpferin ! Sie hat es geschafft, einige Schritte allein zu laufen. Sie läuft zwar ein bisschen wie ein ferngesteuerter Roboter :-))) aber sie läuft. Natürlich reicht ihre Kraft nur für kurze Strecken, dann wird sie schnell müde und erschöpft, längere Wege legen wir weiterhin mit dem Rollstuhl zurück.

Vom 18.Mai bis 08.Juni 2016 war Leia mit ihrem Papa in Vater-Kind-Kur am Chiemsee. Das war vor allem für den Papa als Pflegeperson sehr wichtig.

Die beiden hatten eine schöne Zeit bei herrlichem Wetter in wunderschöner Landschaft.

Diese Woche hatten wir aktuell Leias jährlichen Klinik-Termine zur Kontrolle in der HNO-Klinik in Marburg und im SPZ in Gießen. Leia bekommt jetzt demnächst neue Hörgeräte, da sie die jetzigen schon seit ihrem 2 Lebensjahr hat und die Technik sich ja schon sehr viel verbessert hat. 

Im SPZ sind sie soweit sehr zufrieden mit Leias Allgemeinzustand. Sie waren positiv überrascht von ihren Geh-Fortschritten und haben ihre Orthesen überprüft, um einige Änderungen anzuordnen beim nächsten Schuhgrößenwechsel.

Leia ist aktuell 1,18m groß, sie wiegt etwa 18 kg und ihr Kopfumfang beträgt 44cm. Sie ist zwar kleiner und zierlicher als Gleichaltrige aber sie hat ihr eigenes Tempo und ihre eigene Entwicklungskurve, die sich stetig weiter entwickelt.

Leia hatte letzte Woche leider ein bisschen mit Magen-Darm-Grippe zu kämpfen, aber es geht ihr schon wieder viel besser und sie futtert auch wieder ganz gut. Jetzt noch das Wochenende ausruhen und dann kann sie nächste Woche wieder in die geliebte Schule gehen.

So, wir wünschen Euch auch allen ein schönes Wochenende :-)

 

 

 

 

 

 

 

 


Fotos sind vom Kuraufenthalt

 

01116409